Wirksamkeit der Maßnahmen überprüfen

Illusstration Schritt 6 Gefährdungsbeurteilung: Wirksamkeit der Maßnahmen überprüfen

Überprüfen Sie die Umsetzung und die Wirksamkeit der festgelegten Maßnahmen direkt nach den vereinbarten festgelegten Terminen und danach in regelmäßigen Abstanden fortlaufend. Das kann zum Beispiel durch Beobachten, Messen oder Befragen erfolgen. 

Um zu beurteilen, ob die getroffenen Maßnahmen ihre Wirkung erzielt haben, beantworten Sie sich folgende Fragen:

  • Wurden die Maßnahmen durch die von Ihnen beauftragten Personen auftragsgemäß und termingerecht umgesetzt?
  • Sind die Gefährdungen wirklich beseitigt oder zumindest hinreichend reduziert worden?
  • Sind infolge der umgesetzten Maßnahmen neue Gefährdungen entstanden?

Halten Sie die Ergebnisse schriftlich fest etwas mit der Arbeitshilfe. Sie sind Bestandteil der Dokumentation.

Was mache ich, wenn eine Gefährdung nicht vollständig beseitigt wurde?

Stellen Sie zunächst fest, warum diese Gefährdung noch besteht oder sich eventuell ständig wiederholt. Ziehen Sie dazu auch Ihre Arbeitsschutzexpertinnen und -experten zu Rate. Legen Sie erneut Maßnahmen fest, um die Gefährdung zu beseitigen, und überprüfen Sie auch hier wiederum abschließend die Wirksamkeit.